MADE IN GERMANY

SILAREX – Optische NDIR-Multigassensoren

Präzision und Höchstleistung: Mit der SILAREX-Plattform bietet smartGAS standardisierte Mehrkanal-Lösungen

Anwendungen, wie zum Beispiel die Emissionsmessung, erfordern die Analyse mehrerer Gase wie CO2, CO und SO2 zeitgleich. Die Gassensoren der SILAREX-Serie wurden für diesen Anwendungsfall entwickelt und ermöglichen die parallele Konzentrationsmessung von bis zu drei Messgasen mit einem einzigen NDIR-Gassensor. Die Querempfindlichkeiten der einzelnen Gase zueinander werden direkt im SILAREX-Sensor herausgerechnet und der Anwender erhält bereits fertig aufbereitete und korrigierte Messwerte per Modbus ASCII / RTU zur weiteren Verarbeitung. Gegenüber der Messung mit drei Einzelsensoren liegen die Vorteile auf der Hand: Es muss nur ein Sensor kalibriert und gewartet werden, unterschiedliche Probenvorbereitung, differierende Genauigkeiten oder Lebenszyklen der Sensoren müssen nicht berücksichtigt werden.

  • Bis zu drei Gase mit einem Aufbau simultan messen
  • Querempfindlichkeit wird on-board verrechnet
  • Druck-Kompensation on board
  • Ready to use kalibriert
  • NDIR-Technologie für komplexe Messaufgaben

Komfort und Sicherheit durch kombinierte Messung

smartGAS bietet die SILAREX-Mehrkanalsensoren sowie das erforderliche Zubehör für Design-In und Betrieb in verschiedenen Versionen serienmäßig an, z.B. für die Emissionsüberwachung mit Kohlendioxid bis 20 Vol.-%, Stickstoffmonoxid bis 2.000 ppm und Schwefeldioxid bis 1.000 ppm. Auch Zweikanalversionen zur Messung von Kohlendioxid und Kohlenmonoxid mit Fokus auf industrielle Produktionsanlagen, Blockheizkraftwerke und Zementherstellung können realisiert werden. Das SILAREX-Konzept ist die perfekte Basis für anspruchsvolle Messgas-Kombinationen und kundenspezifische Sensorentwicklungen.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Kontaktieren Sie uns gerne für eine individuelle Beratung. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!