Containerbegasung verhindert Schädlingsbefall

SO2F2- und CH3Br Sensoren von smartGAS sorgen für Sicherheit!

Container mit Holzprodukten und anderen Waren werden vor ihrem weltweiten Transport mit dem geruch- und farblosen Sulfuryldifluorid (SO2F2), oder mit Methylbromid (CH3Br) begast, um eine Beschädigung der Ware durch Insekten zu verhindern. Damit Anwender das Begasungsmittel exakt dosieren bzw. detektieren können, haben wir unsere SO2F2-und CH3Br Sensoren entwickelt. Diese arbeiten wie alle unsere Sensoren auf der Basis von Infrarotadsorption (NDIR) und haben deshalb entscheidende Vorteile gegenüber herkömmlichen Messfühlern:

Dazu zählen

  • ein extrem kleiner Messbereich von 0 bis 100 ppm für Freigangsmessungen
  • große Messbereiche bis run 6 Vol.-% für Begasung
  • minimale Querempfindlichkeiten gegenüber anderen Gasen
  • hohe Langzeitstabilität verglichen mit marktüblichen Messfühlern (IR-Zweistrahlverfahren)
  • geringster Wartungsaufwand

Detailinformationen zum Produkt

Hier finden Sie eine Übersicht der Produktdatenblätter. Kontaktieren Sie uns gern für eine individuelle Beratung.

Begasungsstoffe sicher nachweisen

Wenn Sie Begasungsmittel sicher und genau in der Umgebungsluft feststellen wollen, sind unsers SO2F2- und CH3Br Sensoren für Sie eine wichtige Hilfe, denn sie

  • unterstützen Sie dabei, die richtige Dosierung des Gases zu wählen
  • warnen das Personal rechtzeitig vor gesundheitsschädlichen SO2F2-Konzentrationen
  • liefern den zuverlässigen Nachweis von toxischen Gasen in Import-Containern


Wichtiger Beitrag zur Arbeitsplatzsicherheit

Unsere SO2F2- und CH3Br Sensoren leisten damit auch einen entscheidenden Beitrag zur Sicherheit Ihrer Mitarbeiter bei der Containerbegasung bzw. beim Umgang mit begasten Containern. Damit Sie die Messfühler optimal in Ihre Anwendung integrieren können, fertigen wir sie basierend auf der FLOWEVOPlattform mit einer Vielzahl analoger und digitaler Standardschnittstellen.

Durch die Messbereiche von 100 ppm bis zu 6 Vol.-% können sowohl frisch begaste Container hinsichtlich der Füllkonzentration gemessen, als auch ankommende Container in Bezug auf die Begehbarkeit sicher vermessen werden.

Sie haben Fragen zu unseren Produkten?

Kontaktieren Sie uns gerne für eine individuelle Beratung. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!