Einbaulösungen mit optimalem Schutz

modulBOX – mit IP Schutzklasse 54

» Download Datenblatt
modulBOX – mit IP Schutzklasse 54

Mit der modulBOX bieten wir Ihnen eine einfache, aber sichere Möglichkeit an, um die smartMODULBASIC und smartMODULCONNECT Gas-Sensoren in verschiedenste Gehäuse zu integrieren.

Unsere modulBOX erfüllt die Anforderungen an die IP Schutzklasse 54 und schützt somit vor Spritzwasser und eindringendem Staub. Dadurch sind die Gas-Sensoren optimal gegen Umwelteinflüsse geschützt, gleichzeitig aber diffusionsoffen für einen schnellen Gasaustausch mit der Umgebung.

Ihre Vorteile mit der modulBOX

  • einfache Integration in Ihr Gehäuse
  • für kleine bis mittlere Stückzahlen
  • optimierte Begasung
  • IP Schutzklasse 54
  • schnelle Ansprechzeit
  • gasdichter Einbau und Entkopplung mechanischer Einflüsse auf den Sensor
  • Kombinierbar mit allen smartMODUL-Gas-Sensoren der Serien BASIC und CONNECT

 

smartCONNECT 2 – mit verbesserter Schnittstelle

» Download Datenblatt
smartCONNECT 2 – mit verbesserter Schnittstelle

Die smartCONNECT 2 (sC2) ist eine verbesserte Version unserer bewährten smartCONNECT Interface-Elektronik. Neben den bekannten Features bietet sie Ihnen viele weitere Vorteile.

Ihre Vorteile mit der smartCONNECT 2

  • verbesserte Schnittstelle (4-20mA) mit NAMUR Option
  • überarbeiteter Spannungsausgang mit frei wählbarem 2V, %V oder 10V DC Signalausgang
  • optische Anzeige der Sensor-Zustände per LED (grün, gelb rot)
  • vereinfachte In-Range Kalibrierung mit Prüfgasen zwischen 50% und 100% des Messbereiches
  • Bedienungsmöglichkeit per optionaler Bedienung per Kurzhubtastatur (abgestimmt auf Kombination mit modulBOX)
  • Druckkompensation (Umgebung oder optional Küvetteninnendruck)
  • Ansteuerung von Mikropumpen möglich
  • identische Abmessungen wie die smartCONNECT-Elektronik

Trotz all der Neuerungen ist die sC2 kompatibel mit den Schnittstellen der normalen smartCONNECT-Interface-Elektronik. So können Sie die vielen Verbesserungen problemlos auch in bestehenden Systemen ohne umfangreiches Re-Design zu nutzen.

 

» Zur Startseite