Leckerkennung in der Klimatechnik – NDIR-Sensoren für Kältemittel

Kältemittel Sensoren - Freon SensorIn der Kälte- und Klimatechnik ist die kontinuierliche Überwachung des Kühlprozesses unverzichtbar. Vor allem in der Lebensmittelindustrie müssen Kälteanlagen und Kühlhäuser stets zuverlässig funktionieren, die Verfügbarkeit der Anlagen ist daher einer der wesentlichen Vorteile im Wettbewerb. Das gilt sowohl während der Herstellung von Lebensmitteln, als auch bei Transport und Lagerung verderblicher Waren. Mit unseren Kältemittel-Sensoren der smartMODULBASIC EVO und smartMODULCONNECT EVO Linien bieten wir Ihnen zuverlässige NDIR-Gas-Sensoren für die Verwendung in Kältemittel-Lecksuchgeräten und damit die Möglichkeit, Unfälle zu vermeiden sowie Kosten durch Gasverluste in den Anlagen zu reduzieren.


Kontaktieren Sie uns bei Interesse!

 

Kältemittel in der Klimatechnik – Gasaustritte frühzeitig erkennen

Damit ein eventueller Gasaustritt frühzeitig erkannt wird, kommt der permanenten Kontrolle der Kälte- und Klimaanlagen in Kühlhäusern große Bedeutung zu. In unseren Gas-Sensoren der Produktlinien BASIC CONNECT finden Sie individuelle Lösungen zum Einbau in stationäre Gaswarngeräte für HFKW-Kältemittel. Die Sensoren mit einem Messbereich von 1000 ppm oder 2000 ppm eignen sich hervorragend zum Aufbau einer Kältemittel-Leckerkennung und helfen Ihnen dabei, Klimaanlagen-Lecks und Gasaustritte zeitig zu erkennen.

 

Klimatechnik – Die F-Gase-Verordnung

Gemäß der F-Gase-Verordnung müssen Kälteanlagen nicht nur bestimmten Dichtigkeits-(Kontroll-)Anforderungen genügen. In bestimmten Fällen muss auch ein Leckage-Erkennungssystem für HFKW-Kältemittel installiert sein. Die in der Klimatechnik als Kältemittel verwendeten Stoffe HFKW - R22, R134a, R404a, R125, R123, usw. – allgemein als „Freon“ bezeichnet – sind in vielen Fällen brennbar und fast immer extrem schädlich für die Umwelt. Daher ist die Installation eines Kältemittel-Gaswarngerätes unabdingbar, um einen Gasaustritt bzw. ein Klimaanlagen-Leck rechtzeitig zu erkennen. Unsere besonders robusten und vorkalibrierten Freon-Sensoren für die Klimatechnik erkennen zuverlässig Kältemittel in der Umgebungsluft und weisen so frühzeitig auf ein mögliches Klimaanlagen-Leck hin.

 

NDIR-Freon-Sensoren von smartGAS

Durch den Einsatz unserer robusten NDIR-Sensoren für die Klimatechnik lassen sich Unfallrisiken eliminieren und Kosten, oder Beschädigungen an der Anlage durch den ungewollten Austritt von Kühl- oder Kältemitteln minimieren. Gerade in Zeiten des Zertifikathandels zum Schutz der Umwelt kann dies ein wesentlicher Wettbewerbsvorteil sein. Durch den Einsatz wartungsarmer NDIR-Gas-Sensoren von smartGAS zur Kältemittel-Leckerkennung und Konzentrationsmessung können Sie zudem die Stillstandzeiten von Kälte- und Klimaanlagen reduzieren und die Verfügbarkeit der Anlagen optimieren.

 

» Zur Startseite