Reifeprozesse steuern – CO2- und Ethylen-Sensoren

Reifeprozesse steuern – CO2- und Ethylen-Sensoren

Ethylen-Sensoren kommen überall dort zum Einsatz, wo Früchte transportiert und gelagert werden müssen. Ethylen (C2H4), der einfachste der ungesättigten Kohlenwasserstoffe, wird von nahezu allen Früchten an die Umgebungsluft abgegeben und trägt bei entsprechender Konzentration maßgeblich zur Fruchtreife bei. Ethylen-Sensoren von smartGAS helfen Ihnen bei der Überwachung und effizienten Steuerung des Reifeprozesses – egal ob bei Transport oder Lagerung.

Datenblätter Gas-Sensoren:

C2H4 2000 ppm Gas Sensor | FLOW EVO | F3-030205-00000 (PDF)
C2H4 2000 ppm Gas Sensor | PREMIUM EVO | P4-030205-00000 (PDF)
CO2 2000 ppm Gas Sensor | FLOW EVO | F3-212205-00000 (PDF)
CO2 2000 ppm Gas Sensor | PREMIUM EVO | P4-212205-00000 (PDF)
CO2 5 Vol.-% Gas Sensor | FLOW 1 | F1-212506-00000 (PDF)
CO2 5 Vol.-% Gas Sensor | PREMIUM 2 | P2-212506-00000 (PDF)
CO2 10 Vol.-% Gas Sensor | FLOW 1 | F1-212107-00000 (PDF)
CO2 10 Vol.-% Gas Sensor | PREMIUM 2 | P2-212107-00000 (PDF)

 

Fruchtreife kontrollieren – mit Gas-Sensoren von smartGAS

Um sicher zu stellen, dass die Früchte Transporte und Lagerzeiten gut überstehen, werden sie unter einer Schutzatmosphäre haltbar gemacht. Mittels einer definierten Temperatur und durch gesteuerte CO2-, O2- und C2H4-Konzentrationen lassen sich Reifegrad und Wachstum gezielt beeinflussen. Zur Überwachung der richtigen Konzentrationen werden zuverlässige und genaue Gas-Sensoren benötigt. Hier kommen unsere CO2- und C2H4-Sensoren ins Spiel.

C2H4-Sensor von smartGAS

Reifegase in CA-Lagern messen – Ethylen-Sensoren von smartGAS

Um die Fruchtreife hinauszuzögern, wird die Ethylen-Konzentration in Frucht- bzw. CA-Lagern (engl. CA = controlled atmopshere) die meiste Zeit im niedrigen ppb oder ppm-Bereich gehalten. Kurz vor dem Verkauf wird die Konzentration des Reifegases in den Fruchtlagern erhöht und damit die Fruchtreife in Gang gesetzt. Durch die Verwendung zuverlässiger Gas-Sensoren mit NDIR-Technologie lassen sich CA-Lager effizienter steuern, die Sicherheit erhöhen und die Ausbeute verbessern.

Unsere C2H4-Sensoren sind in verschiedenen Bauformen für den Nachweis von Ethylen in Konzentrationsbereichen von 0 – 2000 ppm und 0 - bis 2,4 Vol. % erhältlich.

Die Rolle von Ethylen im Reifeprozess

Ethylen ist ein Pflanzenhormon und spielt eine wichtige Rolle beim Reifeprozess verschiedener Früchte, wie Äpfel, Bananen oder Tomaten. Diesen Effekt macht man sich bereits seit der Antike zunutze, indem man reife und unreife Früchte zusammenbringt. Die reifen Früchte geben Ethylen ab und stimulieren dadurch wiederum den Reifeprozess der noch unreifen Früchte. Bananen, die überwiegend aus Südamerika und Asien stammen, werden grün geerntet, verpackt und auf Kühlschiffen transportiert, um den Reifeprozess zu unterbrechen. Nach dem Entladen reifen die Bananen in speziellen Fruchtlagern, sogenannten Bananen-Reifeanlagen. Dort werden sie mit Ethylen mit einer Konzentration zwischen 100 und 1000 ppm begast. Das Ziel ist ein gleichmäßiger Reifeprozess, bei dem alle Bananen zur gleichen Zeit reif werden. Ethylen-Gas-Sensoren sichern die geplante Fruchtreifung durch die kontinuierliche Überwachung und Steuerung des C2H4-Gehalts in der Lageratmosphäre.

Vorteile unserer Ethylen-Sensoren

Die präzise Einstellung der Ethylen-Konzentration in der Atmosphäre der Transportbehälter und CA-Lager ist eine Grundvoraussetzung für die genaue Kontrolle des Reifeprozesses. Ethylen-Sensoren von smartGAS sind für diesen Zweck ideal geeignet. Sie arbeiten auf Basis von Infrarotabsorption (NDIR) und bieten dadurch gegenüber anderen Sensortypen entscheidende Vorteile. Das rein physikalische Messprinzip garantiert wartungsarme, langlebige und äußerst präzise Gas-Sensoren. Abhängig von der Ausführungsform sind unsere NDIR-Sensoren mit einer Vielzahl verschiedener analoger und digitaler Standardschnittstellen (4...20 mA, RS485, UART) erhältlich und passen sich so auch Ihrer Anwendung an.

 

» Zur Startseite